Prophylaxe Zeit für Ihre Gesundheit

Das Wichtigste zur Zahnprophylaxe auf einen Blick:

  • Die Zahnprophylaxe bei Ihrem Zahnarzt beinhaltet alle Behandlungsmethoden zur Vorsorge von Erkrankungen an Zähnen und Zahnfleisch.
  • Die medizinisch professionelle Zahnreinigung ist ein wichtiger Bestandteil der Zahnprophylaxe in unserer Praxis.
  • Mit Hilfe der Individualprophylaxe bestimmen wir Ihr individuelles Erkrankungsrisiko und geben Ihrer Gesundheit das, was sie benötigt.

Kontrolle ist gut – Prophylaxe noch besser. Eine regelmäßige Vorsorge ist die Voraussetzung für gesunde Zähne. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigen Dinge des Lebens und überlassen Sie unseren Experten die Zahnprophylaxe.

In unserer Praxis liegt die Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung (PZR) in den Händen von speziell dafür ausgebildeten Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen (ZMP) sowie Zahnmedizinischen Fachassistentinnen (ZMF). Ihre Gesundheit ist bei uns in den besten Händen.

Die Prophylaxe-Behandlung bei Ihrem Zahnarzt:

  • senkt Ihr persönliches Gesundheitsrisiko
  • trägt zum Erhalt der Zähne bei
  • ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • reinigt Zähne und Zahnersatz professionell
  • beugt Entzündungen und Karies vor

Zahnprophylaxe in Bonn – so individuell wie Sie:
Wir sorgen dafür, dass Sie gesund bleiben.
Vereinbaren Sie einen Termin für die Individualprophylaxe: 0228 65 66 97

Zahnprophylaxe – was ist das eigentlich?

 

Kurze Antwort: Die Prophylaxe bei Ihrem Zahnarzt in Bonn ist Ihre maßgeschneiderte Vorsorge.

Wie ist das sonst bei Ihnen? Sie sorgen doch bestimmt vor, zum Beispiel mit einer finanziellen Absicherung für das Alter oder mit einem Sparbuch für das Kind. Bei Ihren Zähnen ist das nicht anders. Auch hier müssen wir heute Entscheidungen treffen, die uns morgen helfen. Das ist die Aufgabe der Zahnprophylaxe.

Die beste Prophylaxe richtet sich nach Ihnen und Ihrem Leben. Verändern Sie sich, so verändert sich auch die Prophylaxe. Damit Sie immer genau die Behandlung bekommen, die Sie benötigen.

Was beinhaltet die Prophylaxe-Behandlung?

  • Behandlung nach Ihrem individuellen Erkrankungsrisiko
  • Erstellung eines persönlichen Gesundheitsplans
  • Beratung zu Ernährung und Zahnpflege
  • Medizinische Betreuung in besonderen Lebensphasen (z.B. Schwangerschaft)
  • Regelmäßige medizinisch professionelle Zahnreinigung

Zahnprophylaxe gegen Entzündungen

Wenn wir von Vorsorge sprechen, dann meinen wir vor allem das Vorbeugen von Erkrankungen wie der Parodontitis. Die chronische Entzündung des Zahnbetts wird von Bakterien verursacht. Die Parodontitis gefährdet den Halt der Zähne und stellt eine große Belastung für Ihre Gesundheit dar.

Ursache für die Entzündung sind schädliche Zahnbeläge, die sich über die Zähne bis zum Zahnhalteapparat (Parodont) ausdehnen und das Gewebe angreifen. Es kommt zum Knochenabbau – und ohne rechtzeitige Hilfe zum Zahnverlust.

Die Prophylaxe setzt früher an: Mit speziellen Maßnahmen verhindern wir die schädlichen Beläge und schützen Ihre Zähne.

 

Das gehört zur Parodontitis-Prophylaxe:

  • Messung der Tiefe der Zahnfleischtaschen
  • Mindestens 2x jährlich medizinisch professionelle Zahnreinigung, bei der wir Bakterien und Beläge entfernen
  • Aufklärung über Erkrankungsrisiken durch z.B. Rauchen

Vielleicht ist Ihnen die chronische Entzündung auch unter dem Begriff Parodontose bekannt. Was hat es mit diesem Namen-Wirrwarr auf sich? Fachlich korrekt ist der Name Parodontitis. Zur Erklärung: Die Endung -itis bezeichnet eine entzündliche Veränderung, wohingegen die Endung -ose für eine nicht-entzündliche Veränderung steht. Sie dürfen aber natürlich gerne weiterhin Parodontose-Prophylaxe sagen. Wir wissen ja schließlich, was Sie meinen.

Wenn wir von Parodontitis sprechen, meinen wir immer Folgendes: die chronische Entzündung des Zahnbetts.

Zahnprophylaxe gegen Karies

Wir schützen auch Kinderzähne vor Erkrankungen. Die Kariesprophylaxe ist ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge. Besonders an Milchzähnen von sehr kleinen Kindern ist Karies ein großes Problem. Die sogenannte Nuckelkaries schadet dem jungen Gebiss und beeinträchtigt die Entwicklung von Zähnen und Kiefer.

Eltern sollten daher rechtzeitig zu uns in die Praxis kommen. Wir nehmen Ihr Kind gerne in unser Prophylaxeprogramm auf. Gemeinsam entwickeln wir einen Behandlungsplan für die Kinderprophylaxe, um Karies an den Milchzähnen vorzubeugen.

Unser Angebot für Kinderprophylaxe in Bonn:

  • Kariesfrüherkennung
  • regelmäßige Kontrolltermine zur Zahnprophylaxe für Kinder,
  • Tipps zur zahngesunden Ernährung,
  • Fissurenversiegelung der Zähne.

Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Ihr regelmäßiges Gesundheitsupdate in Bonn

Zweimal im Jahr sollte in Ihrem Kalender ein Kreuzchen mit dem Hinweis stehen: Zahn-TÜV bei Dr. Gangfuß. Denn die medizinisch professionelle Zahnreinigung (PZR) sorgt dafür, dass bei Ihrer Mundgesundheit alles reibungslos funktioniert.

Vielleicht fragen Sie sich, was der Zusatz “medizinisch” bedeutet. Wir nennen die Behandlung bewusst so, um hervorzuheben, worum es wirklich geht: den gesundheitlichen Nutzen. Wenn die Zähne durch die Reinigung weißer werden – umso besser. Für ein strahlend weißes Lächeln ist jedoch das Bleaching verantwortlich.

Was beinhaltet die Professionelle Zahnreinigung (PZR)?

  • Wir zeigen wir Ihnen, wo Sie gründlicher putzen können
  • Wir entfernen weiche und harte Beläge
  • Wir säubern auch die Zahnzwischenräume
  • Wir polieren die Zähne anschließend
  • Wir stärken den Zahnschmelz mit einem Fluoridpräparat

Dr. Sven Gangfuß:
“Die medizinisch professionelle Zahnreinigung schafft eine gesunde Basis für jede weitere Behandlung. Deshalb setze ich zum Beispiel auch nur Füllungen ein, nachdem wir die Zähne gründlich gereinigt haben. So wissen unsere Patienten: Bis zum nächsten Termin muss ich mir keine Sorgen um meine Zähne machen.”

Sind Sie schon in unserem Prophylaxeprogramm eingeschrieben? Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken:
Rufen Sie uns an: 0228 65 66 97

Fragen & Antworten zur Zahnprophylaxe

Was kostet die Professionelle Zahnreinigung (PZR)?

Sie sind gesetzlich versichert? In der Regel übernimmt Ihre Krankenkasse Ihre Professionelle Zahnreinigung nicht. Jedenfalls nicht komplett. Immer mehr Kassen beteiligen sich an den Kosten der PZR. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenversicherung.

Ob Ihre private Krankenkasse die professionelle Zahnreinigung zahlt, hängt von Ihrem gewählten Tarif ab. Es lohnt sich nachzufragen.

Ist die Zahnprophylaxe sinnvoll?

Die Prophylaxe senkt nachweislich das Risiko für Entzündungen und Karies. Darüber hinaus beugt die regelmäßige Vorsorge in der Zahnarztpraxis ungesunden Wechselwirkungen zwischen Mund- und Allgemeingesundheit vor. Es ist zum Beispiel bekannt, dass die Parodontitis das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen erhöht. Mit der Prophylaxe schützen wir also den gesamten Körper.

Was bedeutet Individualprophylaxe?

Damit ist die Vorsorge gemeint, die sich nach Ihren Bedürfnissen richtet. Wir bestimmen Ihr individuelles Erkrankungsrisiko und vereinbaren entsprechend häufig Termine für die Zahnreinigung und Prophylaxe.

Wann ist der beste Zeitpunkt für Kariesprophylaxe?

Am besten so früh wie möglich. Wir unterstützen Ihre gesamte Familie bei der Zahnvorsorge. Kommen Sie mit Ihrem Kind nach dem Durchbruch des ersten Zahns in unsere Praxis. Dann schauen wir gemeinsam, ob alles in Ordnung ist und geben Ihnen Tipps für die Zahnpflege mit auf den Weg.

Kann ich selbst etwas für die Parodontitis-Prophylaxe tun?

Sie sollten sich regelmäßig mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta die Zähne putzen und Hilfsmittel wie Zahnzwischenraumbürsten verwenden. Gerne empfehlen wir Ihnen auch eine Mundspülung, die antibakteriell wirkt.

Haben Sie noch Fragen, die wir nicht klären konnten? Schreiben Sie uns eine E-Mail an service@zahnarztpraxis-bonn.de. Wir antworten zeitnah.